News

Das Sammeln, verarbeiten und zur Verfügung stellen von Daten muss den höchsten Standards bezüglich Datenschutzes entsprechen. ALP.Lab hat seinen Partnern beim ZalaZone TestingDay im März diese Daten über die Software as a Service (SaaS)-Lösung von MyPrivacy zur Verfügung gestellt. MyPrivacy ist ein österreichischer Startup mit Sitz...

Die Testregionen der Zukunft sind mehr als Asphalt und Straße – sie sind digital. JOANNEUM RESEARCH hat im Auftrag der österreichischen Testregion ALP.Lab in einem sehr anspruchsvollen Referenzprojekt einen Digitalen Zwilling höchsten Detailgrades realisiert. Automatisierte Fahrmanöver werden immer auf Basis von Ergebnissen der Umfeldwahrnehmung, wobei das...

Vehicles with Advanced Driver Assistance Systems (ADAS) for automated and connected driving are becoming a must have to attract new car buyers. ALP.Lab has invested into equipment as well as in training and education of its engineers concerning ADAS/AD testing. ALP.Lab is working together with...

Die Cluster- und Netzwerksstrategie der Steiermark gilt als internationale Erfolgsmarke. Die enge Zusammenarbeit zwischen Einrichtungen der Wirtschaft und Wissenschaft mit Unternehmen aus spezifischen Industrien verschafft dem Standort in vielen Themenbereichen einen Vorsprung im Wettbewerb der Regionen. Der Mobilitätscluster ACstyria repräsentiert ein Netzwerk von rund 300...

Als mobile Hardware-in-the-Loop (HiL) Plattform wurde SPIDER (Smart PhysIcal Demonstration and Evaluation Robot) im vergangenen Jahr am VIRTUAL VEHICLE Research Center in Graz entwickelt. SPIDER ist ein frei programmierbarer, selbstfahrender Roboter, auf dem Sensoren für die Erfassung von Rohdaten flexibel montiert werden. Zusätzlich dient das...

Als neue Dienstleistung bietet ALP.Lab die Durchführung von NCAP-Testszenarien (Euro NCAP, US NCAP, JNCAP etc.) sowie auf Kundenanforderungen maßgeschneiderte ADAS/AD-Tests an. Neu im ALP.Lab Team sind zwei erfahrene Testingenieure, die Tests für Fahrerunterstützungssysteme mit Overrunable Robot-Plattformen, Driving Robots und Crash-Dummies selbständig durchführen oder Kunden vor...

Zusammen mit dem VIRTUAL VEHICLE Research Center hat ALP.Lab im Frühjahr 2019 auf der „Lungauring“- Teststrecke in Salzburg Tests durchgeführt, um Kamerasysteme, Radar und Lidar bei winterlichen Bedingungen mit Eis und Schnee zu untersuchen. Reflexionen von weißen Flächen und harte Kontraste wurden erfasst und stehen...

Für das Europäische Forschungsprojekt „Connecting Austria“ führt ALP.Lab mit Partnern und in Kooperation mit ZalaZone Tests mit LKWs auf dem ungarischen Testgelände für Platooning durch. In zwei Phasen wird der bereits fertiggestellte Highspeed Handling Course genutzt und unterstreicht damit die enge Zusammenarbeit der Testregionen in...

Mehr als 400km der ALP.Lab-Testregionstrecken wurden im Auftrag der ALP.Lab von JOANNEUM RESEARCH mit einer Leica Pegasus 2 - Ultimate Dual Head Kamera digital erfasst. Die zentimetergenaue LiDAR-Punktwolke ist Ausgangsmaterial fĂĽr eine automatisierte Erstellung einer hochgenauen Karte, bei der Objekte basierend auf Machine-learning Algorithmen der...