Für das Europäische Forschungsprojekt „Connecting Austria“ führt ALP.Lab mit Partnern und in Kooperation mit dem Testgelände „ZalaZone“ (in Zalaegerszeg/Ungarn) Tests mit LKWs für Platooning durch. In zwei Phasen wird der bereits fertiggestellte Highspeed Handling Course genutzt und unterstreicht damit die enge Zusammenarbeit der Testregionen.

Im Rahmen der Kooperation mit dem Testgelände „ZalaZone“ (in Zalaegerszeg/Ungarn) konnte ALP.Lab für das von der FFG geförderte Projekt „Connecting Austria“ eine Unterstützungsleistung erbringen. Die Aufgabe seitens ALP.Lab bestand darin, ein geeignetes Versuchsumfelds für Platooning Tests von großen LKW (3 Sattelzugmaschinen mit Auflieger), die im Platoon mit einem Maximalabstand von 55m und einer Höchstgeschwindigkeit von 80km/h fahren sollen, zur Verfügung zu stellen.

Die Projektanforderungen an das Testgelände (min. 800m lange Gerade, seitlichem Versatz von 0,5m und 1m, enger Abstand min. 6m, schnelle Wiederholbarkeit oder Rundparcour, etc.) konnten durch den Proving Ground „ZalaZone“ vollständig erfüllt werden.

Die Fahrzeuge wurden mit diverser Sensorik auf der Frontseite der Testfahrzeuge sowie auf der Heckseite der Auflieger ausgestattet. Außerdem wurden Temperatursensoren im Kühlsystem, ein hochpräzises Positionsbestimmungssystem sowie eine Abstandsmesssensorik installiert. So war es möglich, auf der langen Geraden des „High Speed Handling Course“, unterschiedliche Versatzsituationen und Abstände zwischen den Fahrzeugen (7m, 11m, 15m und 22m) zu realisieren. Neben den Einflüssen auf das Thermalsystem wurden auch verbrauchsrelevante Parameter, wie beispielsweise der konkrete Kraftstoffverbrauch, aufgenommen. Die Ergebnisse aus den Messungen werden von Connecting Austria zusammen mit den Partnern und der Universität Budapest im Rahmen des Forschungsförderprojektes veröffentlicht. Neben der Gesamtorganisation in Abstimmung mit allen Beteiligten hat ALP.Lab die Infrastruktur für die Umrüstung der Fahrzeuge, die Datenaufnahme etc. organisiert. Außerdem wurde ALP.Lab mit der Dokumentation der für eine Veröffentlichung relevanten Bilder und Filme beauftragt.